Samariter-Reise – 10. September

Am 10. September stand unsere Samariterreise auf dem Programm. Geplant war eine Fahrt ins schöne Entlebuch zum Kneippen in Flühli – leider war uns Petrus nicht wohlgesinnt, so dass wir unser Programm kurzfristig umstellen mussten. Wir fuhren trotzdem in den Kanton Luzern, allerdings an die Ufer des Sempachersees. In Nottwil besuchten wir das Para-Forum. Im Eingangsbereich fand anlässlich des 20 jährigen Jubiläums der Sirmed die Sonderausstellung „Das Schweizer Rettungswesen“ statt. Die Exponate wurden bestaunt und es fanden sich auch noch einige Trouvaillen aus früherer Zeit. Beim anschliessenden Rundgang durch „die Wohngemeinschaft“ erhielten wir einen interessanten Einblick in den Alltag von…

Weiterlesen

Postenlauf – 7. September

Am 7. September trafen wir uns zur Monatsübung unter dem Titel „Postenlauf“. In Zweiergruppen beschäftigten wir uns mit der Atmung, spielten ein Domino zum ABCDE-Schema und übten das korrekte Blutzuckermessen sowie das Anlegen von Stützverbänden.

Weiterlesen

Sanitätsdienst Grundlagen 4 – 17. August

Die Sommerferien sind vorbei und wir rüsteten uns am 17. August für die Sanitätsdienste zum Ende des Sommers. Mit dem Route 66 / Riverside Festival steht unser grösster Sanitätsdienst vor der Tür. Wir besprachen die Patientenbeurteilung anhand unseres Patientenprotokolls. Nun sind wir fit für den Herbst.

Weiterlesen

Plausch und Gemütlichkeit – 29. Juni

Am 29. Juni waren wir bei Heinz und Edith Ott eingeladen, im Garten einen gemütlichen Abend bei Grilladen zu geniessen. Für einmal stand die Geselligkeit im Zentrum und wir genossen es, im schattigen Garten gemütlich zu plaudern. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Heinz und Edith!

Weiterlesen

Regio-Übung Brittnau – 13. Juni

Am 13. Juni waren wir zur Regio-Übung nach Brittnau eingeladen. Ausnahmsweise an einem Montag traf sich eine grosse Samariterschar bei der Hornusserhütte Scharleten. An verschiedenen Posten war unser Wissen in den nächsten beiden Stunden gefragt, so hatten wir neben eine Quiz diverse Fallbeispiele zu lösen. Wir trafen auf eine Frau, welche mit Reiterhelm aber ohne Pferd auf einem Waldweg am Boden lag, ausserdem galt es eine gestürzte und bewusstlose Bikerin zu versorgen. Am Weiher trafen wir auf eine verzweifelte Mutter, deren Kleinkind nach einem Sturz ins Wasser nicht mehr atmete, ausserdem galt es eine offene Unterschenkelfraktur sowie einen Hundebiss zu…

Weiterlesen

Sanitätsdienst Grundlagen 3 – 4. Mai

Am 4. Mai bekamen wir Samariter Besuch von einer Ambulanz. Edith durfte eine Ambulanz der Intermedic nach Vordemwald mitbringen. Wir hatten Gelegenheit, das Fahrzeug inklusive Ausstattung eingehend zu studieren. Ausserdem hatten wir die Möglichkeit, einen Treppenstuhl auszuprobieren und auch das Rettungsbrett konnte getestet werden. Edith erklärte uns, wie der Rettungsdienst arbeitet, respektive wie wir diesen im Ernstfall-Einsatz allenfalls unterstützen können.

Weiterlesen

Sanitätsdienst Grundlagen 2 – 6. April

Am 6. April trafen wir uns zur ersten Übung der Reihe Sanitätsdienst Grundlagen. In dieser Übung ging es um den Kreislauf und die Atmung sowie Atemwegserkrankungen. Was ist eine gute Atmung? Welche Probleme gibt es bezüglich der Atmung? Wie kann man einen Patienten in der Atmung unterstützen? Ausserdem befassten wir uns mit Frakturen und Luxationen.

Weiterlesen

Tag der Kranken – 5. März

Am Samstag 5. März besuchten wir den Sennhof anlässlich des Tag der Kranken. Dieses Jahr durften wir unsere Primeli wieder persönlich auf den Wohnbereichen an die Bewohner verteilen. Anlässlich dieser Besuche in den „Wohnstuben“ ergab sich der ein oder andere kurze Schwatz und wir konnten nebst den farbigen Blüemli auch etwas Freude auf den Sennhof bringen.

Weiterlesen

Spiel und Spass – 2. März

Am 2. März trafen wir uns zur ersten Monatsübung im neuen Vereinsjahr und gleichzeitig zur ersten Monatsübung ohne „Corona-Schutzmassnahmen“. Somit durften wieder einmal alle Samariter an der Übung teilnehmen und wir mussten uns auch nicht hinter Masken verstecken. An 4 Posten konnten wir in kleinen Gruppen unser Wissen praktisch vertiefen. Wir übten Thoraxkompressionen, die Ruhigstellung des Armes mit einem Dreiecktuch, das richtige Messen von Blutdruck und Sauerstoffsättigung und befassten uns mit der Atmung, respektive den Krankheitsbildern „Asthma“ und „Hyperventilation“.

Weiterlesen

Generalversammlung – 18. Februar

Am 18. Februar fand die Generalversammlung in der Unteren Säge in Vordemwald statt. Nach einem feinen Nachtessen führte Denise zügig durch die Traktanden. Erfreulicherweise durften wir dieses Jahr Lucia als Neumitglied in unseren Reihen begrüssen und der Vorstand wird in Zukunft von Bea unterstützt. Ausserdem durften wir Ruedi für 20 und Denise für 10 Jahre aktive Samaritertätigkeit ehren – herzliche Gratulation!

Weiterlesen