Monatsübung: Wer sucht der findet!

Wer sucht der findet…. , so das Thema unserer Mai –Übung. Gesucht und schlussendlich auch gefunden, wurde sämtliches Postendienstmaterial. Wir nahmen das Material genauer unter die Lupe und es wurde rege diskutiert über unbedingt nötige Neuanschaffungen und Ausschauben von altem, nie gebrauchtem Material. Auch wurde das Material, alles beisammen und ordentlich wieder verstaut – nicht wie bisher, im ganzen Gebäude verteilt.:-)

Monatsübung: Buchstabensalat

ABCD, BLS, AED, CPR……Ein Buchstabensalat dem wir am 7. April 2010, auf den Grund gingen.Die Herz/Lungen Wiederbelebung inkl. Defibrillator , ist auch für uns Samariter jedes Mal eine Herausforderung .

Postendienst beim Black Panthers Inlinehockey Turnier

Zum Glück ohne grösseren Verletzungen ging ein weiteres Inlinehockey Turnier, in der Rollhockeyhalle Vordemwald über die Bühne. Wir freuen uns natürlich, wenn wir die Black Panthers mit unserem Sanitätsposten unterstützen dürfen.

Vortrag Dr. Studer

Am 3.3.10 durften wir Herr Dr. med. Urs Studer, Facharzt FMH für Chirurgie,Schwerpunkt Allgemein- und Unfallchirurgie begrüssen. Er führt in seiner Praxis in Zofingen verschiedene Chirurgische Eingriffe aus. www.chirurgie-baerenhof.chWir hörten von Ihm sehr Interessantes über den Bruch (z.B. Leisten-und Nabelbruch), wie man diese behandelt, bzw. operiert. Danach ein grosses Problem, vor allem vieler Frauen – die Krampfadern. Wie sie entstehen können, Vorbeugung und verschiedene Behandlungs-und Operationsvarianten. Natürlich beantwortete uns Herr Dr. Studer noch all unsere Fragen bis wir Ihn nach zwei Stunden – die Zeit verging wie im Flug – gehen lassen mussten. Wir hoffen, dass wir Ihn wieder einmal …

Weiterlesen

Monatsübung: Krankenpflege zu Hause

Am 10. Februar um 20.00 durften wir unsere erste Monatsübung im 2010, zum Thema „Krankenpflege zu Hause“ mit fast allen Aktiv-Mitgliedern starten. Unser Aktivmitglied Tabea Lienhard arbeitet als Pflegefachfrau im Spital Zofingen und führte uns mit interessanten Themen durch den Abend. So lernten wir z.B viel über Hygiene und Selbstschutz, Thrombose-prophylaktisches Einbinden der Beine bei bettlägerigen Patienten, sowie nützliche Tipps zur Pflege zu Hause. Im zweiten Teil des Abends erfuhren wir sehr Interessantes und Nützliches über verschiedene Tee – Anwendungen und wie man mit einem geringen Aufwand, Ätherische Öle bei den verschiedensten Erkrankungen einsetzt – Diese werden übrigens, zum Staunen …

Weiterlesen

Generalversammlung 2010

Gutgelaunt trafen sich die Mitglieder des Samaritervereins am 15. Januar 2010 zur 83. General-versammlung im Restaurant Fennern in Brittnau. Nach einem feinen Nachtessen führte unser Präsident Heinz Ott durch die Versammlung. Nach der erfreulichen Jahresrechnung durften Charlotte Urben für 20 Jahre und Erika Weber sowie Toni Müller für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden. Nebst 3 Austritten stellt sich Martin Hirschi für die Ausbildung zum Kurs- und technischen Leiter zur Verfügung. Nun freuen wir uns auf das kommende Vereinsjahr mit diversen interessanten Übungen.