Spiel und Spass – 2. März

Am 2. März trafen wir uns zur ersten Monatsübung im neuen Vereinsjahr und gleichzeitig zur ersten Monatsübung ohne „Corona-Schutzmassnahmen“. Somit durften wieder einmal alle Samariter an der Übung teilnehmen und wir mussten uns auch nicht hinter Masken verstecken. An 4 Posten konnten wir in kleinen Gruppen unser Wissen praktisch vertiefen. Wir übten Thoraxkompressionen, die Ruhigstellung des Armes mit einem Dreiecktuch, das richtige Messen von Blutdruck und Sauerstoffsättigung und befassten uns mit der Atmung, respektive den Krankheitsbildern „Asthma“ und „Hyperventilation“.