Gemeinsam – 6. März

Am 6. März trafen wir uns zur einmal mehr im Vereinszimmer zur Monatsübung. An diesem Abend drehte sich alles um die Schulter. Christiane Lechner präsentierte uns vielseitige Facts rund um das Schultergelenk. So erklärte sie uns zuerst, dass „das Schultergelenk“ genau genommen aus mehreren Gelenken besteht und das beweglichste Gelenk am menschlichen Körper ist. Nebst Unfällen führen auch „Abnutzungserscheinungen“ und der natürliche Alterungsprozess zu Veränderungen am Schultergürtel. Christiane zeigte uns anhand von spannenden Bildern die verschiedenen Verletzungsarten und die Behandlungsmöglichkeiten auf. Speziell faszinierten die arthroskopisch gemachten Fotos ihrer eigenen Operationen, hier ergaben sich einige spannende Fragen rund um ihren Alltag als Schulterorthopädin, welche Christiane uns ganz ehrlich beantwortete und uns somit einen tiefen Einblick in ihr Schaffen gewährte.

Selbstverständlich war auch die richtige Erstversorgung von Verletzungen ein interessantes Thema und so erfuhren wir, dass speziell bei Luxationen im Schultergelenk die ideale Lagerung durch die Schmerzen und das Empfinden des Patienten bestimmt werden und hier allenfalls eine leichte Fixation für den Transport hilfreich ist.

Im zweiten Teil der Übung ging es dann darum Fixationen und Stützverbände der oberen Extremitäten zu mit unseren zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln zu üben.